Pädagogisches Seminar:
Die 12 Sinne erkennen und pflegen

Aus anthroposophischer Sicht verfügt der Mensch über 12 leibliche Sinne, die für unser Seelenleben und unsere gesamte Entwicklung eine wichtige Rolle spielen.

In praktischen Einheiten werden diese Sinne konkret erfahren und ihre Bedeutung für die Pädagogik in den Jahrsiebten des sich entwickelnden Kindes dargestellt.

Wir entwickeln Ideen, wie die Welt der Sinneserfahrungen mit den Anforderungen unseres digitalen Zeitalters in Einklang gebracht werden kann.

In der Selbsterkenntnis können Aspekte eines bewussten, heilsamen Lebenswandels herausgearbeitet werden.

 

Zielgruppe:

  • Eltern
  • Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte
  • Menschen, die in der Frühforderung, Tagesbetreuung oder Heilpädagogik tätig sind
  • An Selbsterkenntnis Interessierte

Voraussetzung:

Eine anthroposophische Vorbildung ist von Vorteil, aber keine Notwendigkeit.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.